Alle Kinder der 1. bis 4. Klasse erhalten im Fach Deutsch mehr Unterricht pro Woche (insgesamt sechs Stunden), als dies durch die Stundentafel der Schulbehörde vorgeschrieben ist. Neben dem üblichen Teilungsunterricht (zwei Lehrer halbieren die Lerngruppe) wird bei Bedarf für einzelne Kinder oder Kleingruppen eine zusätzliche Förderung durch eine erfahrene Lehrkraft angeboten.
Die Teilnahmedauer wird für jeden Schüler individuell in Absprache der beteiligten Lehrer festgelegt.

Folgende Förderangebote gibt es an unserer Schule:

Die Förderung der Vorschulklassenkinder erfolgt parallel zum oder im regulären Unterricht.

Teilnehmer Programm
6-10 Psychomotorik
bis 6 Sprachförderung
bis 6 Feinmotorik
bis 6 Konzentration


Die Förderphasen der 1. bis 4. Klassen liegen außerhalb des regulären Unterrichts.
Ausnahmen bilden die unterrichtsbegleitenden Förderungen ehrenamtlicher Helfer.

Übersicht der Förderangebote für Klasse 1 und 2 von 8.00 bis 8.45 Uhr

Teilnehmer Programm 1. Halbjahr Programm 2. Halbjahr
10 Psychomotorik Psychomotorik
4-6 Deutsch: Laut-Buchstabe,Synthese Deutsch: Synthese, erstes Lesetraining
4-6 XXX Deutsch: Synthese, erstes Lesetraining
4-6 Mathematik: Entwicklung Zahlbegriff Mathematik: Zehnerzerlegung + Rechentraining
4-6 XXX Mathematik: Zehnerzerlegung + Rechentraining
4-6 Deutsch: Lesetraining / (Hören und Schreiben) XXX
4-6 Deutsch: Lesetraining / (Hören und Schreiben) Deutsch: Lesetraining / Hören und Schreiben
4-6 Mathematik: Festigung des Zahlbegriffs bis 20 XXX
4-6 Mathematik: Festigung des Zahlbegriffs bis 20 Mathematik: Zahlaufbau + Rechentraining


Übersicht der Förderangebote für Klasse 3 und 4 von 13:45 bis 14:30 Uhr
(Am Fördertag nehmen die Kinder am warmen Mittagessen teil und werden von den Hausaufgaben befreit.)

Teilnehmer Programm
6 Deutsch: Lesetraining
6 Deutsch: Rechtschreibung
6 Mathematik: individuelle Förderung grundlegender Inhalte